online lernen für den Führerschein in allen Fahrzeugklassen

Hier könnt ihr die aktuellen Prüfungsfragen 2014 mit den neuen Führerscheinklassen online lernen!

Alle Lernmittel wurden nach Richtlinie 2000/56/EG Anex ll  und den Rahmenplänen der FahrschAusbO §4, Abs. 2, Anlagen 1&2 erstellt. Quelle der Prüfungsbilder ist der TÜV/Dekra arge tp 21 Arbeitsgemeinschaft Technische Prüfstelle für den Kraftfahrzeugverkehr 21.

mehr

Software für den Führerscheintest auf dem Handy

Ab sofort ist unsere neuste Version der Handy-App für unsere Partnerfahrschulen verfügbar!

Die neuste Version unserer Handy App wurde weiterentwickelt und Ihre Fahrschüler verfügen jetzt auch über die Synchronisation der Lernfortschritte zwischen der Web-und mobilen Anwendung.

mehr

Startseite  >  STVO  >  I. Allgemeine Verkehrsregeln  >  §31 Sport und Spiel
 

§31 Sport und Spiel

 

(1) Sport und Spiel auf der Fahrbahn, den Seitenstreifen und auf Radwegen sind nicht erlaubt. Satz 1 gilt nicht, soweit dies durch ein die zugelassene Sportart oder Spielart kennzeichnendes Zusatzzeichen angezeigt ist.

(2) Durch das Zusatzzeichen

 

 

 

 

wird das Inline-Skaten und Rollschuhfahren zugelassen. Das Zusatzzeichen kann auch allein angeordnet sein. Wer sich dort mit Inline-Skates oder Rollschuhen fortbewegt, hat sich mit äußerster Vorsicht und unter besonderer Rücksichtnahme auf den übrigen Verkehr am rechten Rand in Fahrtrichtung zu bewegen und Fahrzeugen das Überholen zu ermöglichen.

 

Finde heraus, wie gut du bist!
Infobox