online lernen für den Führerschein in allen Fahrzeugklassen

Hier könnt ihr die aktuellen Prüfungsfragen 2014 mit den neuen Führerscheinklassen online lernen!

Alle Lernmittel wurden nach Richtlinie 2000/56/EG Anex ll  und den Rahmenplänen der FahrschAusbO §4, Abs. 2, Anlagen 1&2 erstellt. Quelle der Prüfungsbilder ist der TÜV/Dekra arge tp 21 Arbeitsgemeinschaft Technische Prüfstelle für den Kraftfahrzeugverkehr 21.

mehr

Software für den Führerscheintest auf dem Handy

Ab sofort ist unsere neuste Version der Handy-App für unsere Partnerfahrschulen verfügbar!

Die neuste Version unserer Handy App wurde weiterentwickelt und Ihre Fahrschüler verfügen jetzt auch über die Synchronisation der Lernfortschritte zwischen der Web-und mobilen Anwendung.

mehr

Startseite  >  STVO  >  I. Allgemeine Verkehrsregeln  >  §32 Verkehrshindernisse
 

§32 Verkehrshindernisse

 

(1) Es ist verboten, die Straße zu beschmutzen oder zu benetzen oder Gegenstände auf Straßen zu bringen oder dort liegen zu lassen, wenn dadurch der Verkehr gefährdet oder erschwert werden kann. Wer für solche verkehrswidrigen Zustände verantwortlich ist, hat diese unverzüglich zu beseitigen und diese bis dahin ausreichend kenntlich zu machen. Verkehrshindernisse sind, wenn nötig (§ 17 Absatz 1), mit eigener Lichtquelle zu beleuchten oder durch andere zugelassene lichttechnische Einrichtungen kenntlich zu machen.



(2) Sensen, Mähmesser oder ähnlich gefährliche Geräte sind wirksam zu verkleiden.

Finde heraus, wie gut du bist!
Infobox