online lernen für den Führerschein in allen Fahrzeugklassen

Hier könnt ihr die aktuellen Prüfungsfragen 2014 mit den neuen Führerscheinklassen online lernen!

Alle Lernmittel wurden nach Richtlinie 2000/56/EG Anex ll  und den Rahmenplänen der FahrschAusbO §4, Abs. 2, Anlagen 1&2 erstellt. Quelle der Prüfungsbilder ist der TÜV/Dekra arge tp 21 Arbeitsgemeinschaft Technische Prüfstelle für den Kraftfahrzeugverkehr 21.

mehr

Software für den Führerscheintest auf dem Handy

Ab sofort ist unsere neuste Version der Handy-App für unsere Partnerfahrschulen verfügbar!

Die neuste Version unserer Handy App wurde weiterentwickelt und Ihre Fahrschüler verfügen jetzt auch über die Synchronisation der Lernfortschritte zwischen der Web-und mobilen Anwendung.

mehr

 

Verkehrsunfall ohne Zeugen: Neuer Suchdienst für Polizei und Behörden ab sofort verfügbar. VRVZ baut sein Angebot aus.

Hamburg, 29. Februar 2012 

Mit dem Polizeizugang auf www.vrvz.de steht Verkehrsermittlern ab sofort ein eigenes, höchst effektives Instrument zur Zeugensuche nach Unfällen und Unfallflucht zur Verfügung. Der Suchdienst für Behörden wurde auf die besonderen Bedürfnisse der Polizei zugeschnitten. Der kostenlose Dienst bietet hohe Reichweite, Datensicherheit und einfachste Handhabung. Dank spezieller Eingabemasken kann die Polizei direkt und innerhalb von Sekunden nach Unfallzeugen suchen. Die Kontaktdaten der Ermittlungsstelle werden, wie bei einer klassischen Pressemitteilung, eingeblendet. 

Auch Fotos können per Mausklick in die Zeugensuche eingebunden werden. Außerdem können Angaben jederzeit - auch nach der Freischaltung - beliebig bearbeitet werden. Dank eingebauter Zählerfunktion ist jederzeit sichtbar, wie viele Personen die Zeugensuche aufgerufen haben. Eine Mustermeldung für das Anzeigenformat finden Sie hier: 

http://www.vrvz.de/verkehrsunfall/hamburg/unfall-mit-parkendem-kfz-in-hamburg-altstadt-143.html 


Die Anmeldung ist einfach: Nach Eingabe von Kontaktdaten auf www.vrvz.de/polizeianmeldung. html erfolgt eine telefonische Identitätsprüfung durch VRVZ. Im Anschluss werden den Ermittlern Zugangsdaten per E-Mail übersandt und das Portal kann sofort genutzt werden. Der Behördenzugang wurde explizit für und in Zusammenarbeit mit Verkehrsermittlern entwickelt. Selbstverständlich garantiert VRVZ die Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Vorschriften. Mit derzeit über 30.000 monatlichen Seitenaufrufen ist www.vrvz.de bereits vier Monate nach dem Seitenstart der größte und erfolgreichste Online-Zeugensuchdienst im deutschsprachigen Raum. 


Für weitere Informationen:
VRVZ GmbH
c/o Vesin – Kanzlei für Verkehrsrecht
Lilienstraße 36
20095 Hamburg

Ihr Ansprechpartner: Herr RA Lazar Vesin
Tel.: +49 (0)40 320 299 33
Fax: +49 (0)40 320 299 34

E-Mail: vesin@vrvz.de
Web: http://www.vrvz.de/presse.html

Finde heraus, wie gut du bist!
Infobox